PHARMA PRIVAT EM – Tippspiel 2016

Sebastian Giemsch ist „PTA des Jahres 2016“

20. Oktober 2016 - PHARMA PRIVAT, die Kooperation der privaten, inhabergeführten Pharma-Großhandlungen Deutschlands, zeichnete am 13. Oktober auf der pharma world Bühne auf der Expopharm in München vor rund 250 begeisterten Zuschauern Sebastian Giemsch aus der Berlin-Apotheke in Berlin zur „PTA des Jahres 2016“ aus.

„Ich bin so glücklich gewonnen zu haben und hätte nicht damit gerechnet. Der Wettbewerb war sehr anspruchsvoll – besonders die Rezeptur war eine große Herausforderung für mich. Aber der Titel spiegelt wieder, was ich empfinde: ich habe das Glück in einem Beruf zu arbeiten, der mir täglich Freude bereitet und mich immer wieder aufs Neue herausfordert“ sagt der überglückliche Sieger Sebastian Giemsch.

320 Bewerbungen aus ganz Deutschland

Insgesamt hatten sich in diesem Jahr mehr als 320 PTA aus ganz Deutschland für das Finale beworben. Die Jury hat neun PTA ausgewählt, und der zehnte Teilnehmer konnte sich über ein Online Voting qualifizieren. Im Finale traten krankheitsbedingt nur neun PTA an, die in vier Wissensgebieten die Jury von ihrem Können überzeugen mussten: Wissenstest mit spezifischen und allgemeinen Fragen aus dem pharmazeutischen Alltag, Beratungs- und Verkaufsgespräche zu Themen wie Pilzinfektionen, Verstopfung und Blasenentzündung führen und die Erstellung einer oralen Omeprazol-Suspension für einen Säugling.

Nach den ersten beiden Prüfungen sind vier Kandidaten ausgeschieden und nach der dritten Prüfung weitere zwei. Die letzten drei Finalisten mussten die sechsköpfige Jury von ihrem Können in der Rezeptur überzeugen. Sebastian Giemsch hat diese sehr anspruchsvolle Aufgabe überzeugend gelöst und somit den Wettbewerb gewonnen. „Die gesamte Performance von Sebastian Giemsch während des vierstündigen Wettbewerbs war auf einem sehr hohen Niveau. Besonders, dass er in der Lage war, über den Tellerrand zu schauen, um Lösungswege zu finden, hat uns beeindruckt“, sagt Julia Pflegel, Jurymitglied und Chefredakteurin von Das PTA Magazin. Den zweiten Platz belegte Daniela Süß aus der Ratsapotheke in Recklinghausen und Platz drei Juliane Weber aus der Löwen-Apotheke in Dahlen.

„Sie können stolz auf diese Mitarbeiter sein“

Andreas Sauer, Geschäftsführer Leopold Fiebig GmbH, der in diesem Jahr erstmalig die Jury für PHARMA PRIVAT leitete, war von allen Teilnehmern und deren Leistungen beeindruckt:  „Das Wissen, die Motivation und das Engagement jedes einzelnen haben mich begeistert. Die Apotheken können stolz auf diese Mitarbeiter sein, die jeden Tag aufs Neue einen hervorragenden Job machen. Dieser Wettbewerb stellt die PTA in den Vordergrund und zeigt, wie wichtig dieser Berufsstand ist.“

Preisverleihung auf der pharma world Bühne

Dank der Unterstützung der AVOXA konnte in diesem Jahr die Preisverleihung „PTA des Jahres 2016“ auf der pharma world Bühne vor einem großen Publikum stattfinden. Mathias Arnold, Vizepräsident der ABDA, sprach das Grußwort und betonte in seiner Ansprache, wie wichtig und unerlässlich die PTA ist, die für viele die erste Ansprechpartnerin und Vertrauensperson in der Apotheke ist.

Im Namen von PHARMA PRIVAT begrüßte Andreas Sauer alle Gäste und bedankte sich bei Partnern und Sponsoren für deren Unterstützung: „Ohne ihre fachliche und finanzielle Unterstützung wäre dieser Wettbewerb nicht möglich. Auch im nächsten Jahr werden wir wieder die „PTA des Jahres“ wählen.“

Alle neun Teilnehmer/innen wurden auf der Bühne für ihre hervorragenden Leistungen während des gesamten Wettbewerbs geehrt. Sebastian Giemsch erhielt einen Scheck in Höhe von € 2.000,00 und zusätzlich einen Gutschein für ein exklusives Apothekenevent in Höhe von € 500,00. Tobias Wilken, Marketingleiter bei Haemato Pharm, überreichte den drei Erstplatzierten zusätzlich ein ipad mini. Zusätzlich erhielten alle ein Jahreabonnement von Das PTA Magazin.

Ein männlicher Sieger in einem weiblich dominierten Berufsumfeld ist eine Besonderheit und trägt die Hoffnung, dass sich auch in Zukunft mehr Männer für diesen interessanten und sehr abwechslungsreichen Beruf entscheiden.

Mylan Healthcare Sonderpreis für alle Teilnehmer

Erstmalig wurde in diesem Jahr von der Firma Mylan Healthcare ein Sonderpreis für alle neun Finalisten überreicht. Im Namen von Frau Dr. Streu, Geschäftsführerin Deutschland, überreichte Sebastian Güntheroth einen Fortbildungsgutschein für die A-plus Online Akademie von PHARMA PRIVAT.

Auf der expopharm hatten PTA die Möglichkeit, sich für den Wettbewerb „PTA des Jahres 2017“ zu bewerben. Insgesamt sind während der vier Messetage über 200 Bewerbungen abgegeben worden. Weitere Informationen zu dem Wettbewerb unter www.pta-des-jahres.de.

Die Mitglieder der Jury

Der von PHARMA PRIVAT initiierte Wettbewerb „PTA des Jahres 2016“ wird unterstützt vom Bundesverband der Pharmazeutisch-technischen AssistentInnen e.V. (BVpta), dem Medienpartner Das PTA Magazin und den Sponsoren Mucos Pharma (Wobenzym plus), Haemato Pharm, Bayer Vital, Heinrich Klenk, Nelsons (Rescue), Insight Health, frei öl, apomix und Fagron.

Die Mitglieder der Jury sind Nina Schackmann (BVpta), Anika Franke (Mucos Pharma), Andreas Sauer (PHARMA PRIVAT), Dominik Weber (Bayer Vital), Tobias Wilken (Haemato Pharm) und Julia Pflegel (Das PTA Magazin). Beratend standen der Jury Apothekerin und Betriebswirtin Juliane von Meding (Inhaberin, Azerta) und Christian Pemöller (Compounding Specialist, Fagron GmbH) zur Seite.


» bisherige Artikel